ikotes Verlag

Menschen bewegen – unter diesem Aspekt verlegt der ikotes-Verlag Bücher und konzentriert sich auf die Themen

– Mitarbeiter- und Unternehmensführung
– Kommunikation und Rhetorik
– Persönlichkeitsentwicklung und -wirkung
– Lebenswege und -pläne

Hier finden Sie kompetente Autoren, die das, worüber sie schreiben, selbst erlebt, entwickelt oder erfahren haben – das macht ihre Bücher so authentisch. Ob berufliche Karriere oder persönliche Entwicklung bis hin zu gelebten Träumen …

Hier können Sie die Bücher, ebooks und Hörbücher kaufen…


konsequentThomas Hochgeschurtz

Diplom-Ingenieur der Verfahrenstechnik.

Er war 10 Jahre Geschäftsführer des tesa Werks Offenburg. Vorher sammelte er Führungserfahrung als Leiter Technik, Produktions- und Betriebsleiter bei der Beiersdorf AG und als Team- und Inbetriebnahme Leiter bei Procter & Gamble.

Sein Führungskonzept NTT erhielt bereits 2005 den TOP-Ehrenpreis des F.A.Z.-Instituts und wurde zuletzt 2009 als eines der Siegerkonzepte bei der Fabrik des Jahres ausgezeichnet.

Er ist seit 2012 Partner der Briegert + Hochgeschurtz Partnerschaft.

Seine Bücher „Konsequent.“ und „Einfach.“ im ikotes-shop


ichseinDr. Reni Berg

Diplompädagogin, Theater­pädagogin, Stimmtherapeutin, Coach, Kommunikations- und Medien-Lehrtrainerin, Supervisorin.

Im Jahr 2000 gründete sie das Institut für Persönlichkeitswirkung in Dieburg. Ihre Referenzen lesen sich wie das Who’s who der Wirtschaft.

Nachdem sie bereits Texte zum Thema Sprechen, Stimme und Kommunikations­psychologie veröffentlicht hatte, entschloss sie sich, ihre in vielen Jahren gesammelten Erfahrungen in einen sowohl gefühlvollen als auch lehrreichen Rhetorik-­Roman fließen zu lassen.

Was sie schreibt und lehrt, hat sie selbst erlebt und erfahren – das macht sie authentisch und ihr Buch hilfreich für Menschen, die erfahren wollen, wie sie ihren Lebensweg selbstbewusst und erfolgreich gestalten können.

Ihr Buch „Ich sein:Mut zum Ich“ im ikotes-shop


daoqigongBernhard Schwendemann

Der 1961 geborene Autor begann seine Ausbildung im traditionellen Yang-Stil 1988 bei Großmeister K. H. Chu. Er erweiterte sein Wissen kontinuierlich bei weltbekannten Yang-Stil-Lehrern. Als Meister bildet er heute selbst Tai-Chi-Lehrer aus.

Die sehr persönlichen Erfahrungen mit den positiven Wirkungen des Tai Chi und Qigong veränderten sein Leben – er gründete 1994 eine Schule für Tai Chi und Qigong im badischen Bühl. Beruf und Berufung fanden zusammen: Sein großes Wissen, die Liebe zur Arbeit mit Menschen und seine sensible Wahrnehmung individueller Bedürfnisse machen den Autor zu einem angesehenen Lehrer.

Sein Buch „Dao Qigong – Die 24 Übungen“ im ikotes-shop


Briegert und Hochgeschurtz

Er ist Diplom-Ingenieur der Verfahrenstechnik und Master of Business Administration (MBA), seit seit 2012 Partner der Briegert + Hochgeschurtz Partnerschaft.

Enrico Briegert sammelte 11 Jahre Führungs-Erfahrung als Projekt- , Team- und Betriebsleiter, Prokurist des tesa Werks in Offenburg.

Das Buch „Führung“ hat er gemeinsam mit seinem Partner Thomas Hochgeschurtz geschrieben.

„Führung“ im ikotes-shop


 

Frank Simon und Hermann Strasser

Frank Simon ist ausgebildeter Kaufmann, studierter Pädagoge und Publizist. 15 Jahre arbeitete er als TV-Journalist in den Bereichen Politik und Aktuelles. Als langjähriger Autor des WDR produzierte er rund 500 Filme und TV-Berichte – darunter Porträts und Dokumentationen mit und über Willi Brandt, Helmut Kohl, Johannes Rau, Wolfgang Clement, Norbert Lammert etc.

Hermann Strasser war von 1977 bis 2007 Lehrstuhlinhaber für Soziologie an der Universität Duisburg-Essen, seit März 2007 emeritiert. Neben mehr als 200 wissenschaftlichen Aufsätzen ist er Autor bzw. Herausgeber von 30 Büchern, schreibt seit 20 Jahren Biografien über Unternehmen und Persönlichkeiten und ist überdies regelmäßiger Kolumnist in führenden Tageszeitungen.

„Hans Weber: Lebens(t)räume“ im ikotes-shop


kratzeisenFritz Kratzeisen

Als 16jähriger steht Fritz Kratzeisen im Hafen von Genua und träumt von einer Weltreise. Mit 64 Jahren macht er sich mit seinem Fahrrad, einem Anhänger, 80 kg Gepäck und viel Mut auf den Weg und erfüllt sich seinen Lebenstraum. Über vier Jahre führt ihn seine Reise über (fast) alle Kontinente – mehr als 80.000 km weit.

„Außer meiner Tochter, einem guten Freund und mir selbst hat niemand daran geglaubt, dass ich das schaffe.“ Doch weder das, noch die Tatsache, dass er außer ein paar Sätzen Englisch keine Fremdsprache beherrschte, konnten ihn abhalten.

Sein Reisebericht „…und dann machte ich mich auf den Weg“ im ikotes-shop